Archiv der Kategorie: VW Scirocco 3

Sammlung von Tipps, Tricks und Codierungen

Facelift Scirocco R Heck Umbau mit LED-Rückleuchten

Ich habe mir die Arbeit gemacht und meine Scirocco auf das Facelift Heck eines Scirocco R umzurüsten.

So sah das Heck vorher aus:

Zuerst mal sollte man sich folgende Teile besorgen:

  • Heckklappe am besten aus der Bucht. (Immer handeln, die Klappen werden meist zum halben Preis verkauft wenn man per Nachricht eine Anfrage sendet)
  • Stoßstange Facelift R mit Anbauteilen und Haltern (Teilenummern PDF-Liste gibt es von Mr.Woofa im Netz)
  • VW originale LED-Rückleuchten Links 1K8 945 105 B und Rechts 1K8 945 106 B

Weiterlesen

RNS510 Update mit Firmware 5238 mit Kartenupdate V15

Das RNS510 1T0 035 680 C von meiner Schwester konnte keine aktuellen Kartenupdates mehr verwenden, was ein großes Problem für den nächsten Urlaub nach Italien darstellte.

Kurzerhand hab ich Ihr einen Firmwaremod auf Version 5238 gesucht und installiert.

Danach konnte man das Kartenupdate V15 von VW installieren und verwenden.

Man muss sich knappe 2,5 bis 3,5 Stunden Zeit nehmen für das Update mit Karteninstallationen. Das Update ist nur mit interner HDD möglich.

Danach hab ich das ganze noch auf 2x T5 mit 1T0 035 680 B  aufgespielt.

VW Tacho – Farbe der Nadeln und der Beleuchtung ändern

Da mein Model das vor KW45/2009 gebaut wurde war es mir nicht per Anpassungskanal möglich meine Inszenierung zu aktivieren. Nach längerem Suchen habe ich dann bei www.dunt.at ein Tutorial gefunden wie man diesen doch aktivieren kann.

Da ich dafür den Tacho öffnen muss und die Nadeln demontiere habe ich diese blau lackiert und die LEDs auf der Platine gegen blaue getauscht. Weiterlesen

VW Scirroco MJ2010 1.4 TSI

Unser neues Projekt.

Wir haben uns im Februar einen Scirocco zugelegt. Ich habe und werde einige Änderungen an der Ausstatung vornehmen und hier Schritt für Schritt Anleitungen veröffentlichen.

Ich bin mit den Fahreigenschaften sehr zufrieden. Die Rad & Fahrwerkkombination gibt ein sicheres Gefühl in allen Geschwindigkeitsbereichen. Da man alle Assistenten wie ESP, EDS und Traktionskontrolle deaktivieren kann steht auch einem klassischen Fahrspaß nichts im Wege. Leider sind von Werk ab die Schaltwege etwas lang ausgefallen. Weiterlesen